Logo Inklusionslauf „Laufend helfen“, Mitterteich

Inklusionslauf „Laufend helfen“

Nachrichten und Meldungen

Presseauftakt zum Inklusionslauf

Laufend helfen seit 7 Jahren

Am Samstag, den 09.05.2015 wird der 7. Inklusionslauf der Lebenshilfe KV Tirschenreuth in Kooperation mit dem TuS 1892 Mitterteich und der Königlich Privilegierten Schützengesellschaft Mitterteich stattfinden.

Um 13:00 Uhr fällt der Startschuss für die gehenden, laufenden, rollenden und skatenden TeilnehmerInnen. Bis um 17:00 Uhr ist Zeit, pro Runde 1 € für den Spendentopf zu erlaufen.

Rahmenprogramm: Sommerbiathlon, Kinderschminken, Musik der Band Funkenstein Project (Inklusionsband der LH Marktredwitz ), Rhythmusgruppe des Förderzentrums, Zumba-Gruppe, Infostand Barrierfreiheit.

Neu ist heuer die „Laufpartnerbörse“. Hier können sich Menschen mit und ohne Behinderung unkompliziert kennenlernen um dann idealerweise gemeinsam ein paar Runden auf der Laufstrecke zu absolvieren.

Die Anmeldung erfolgt wieder direkt am Lauftag.

Bericht bei OTV

 

Weiterlesen …

Bilder Benefizlauf 2014

Hier finden Sie die Bilder zum Benefizlauf 2014

Weiterlesen …

816 Teilnehmer beim 6. Lebenshilfe-Benefizlauf

Gruppe von Läufern hält Banner vom Benefizlauf

Mitterteich und die Region in Bewegung bringen, dieses Ziel haben die Organisatoren des 6. Benefizlauf der Lebenshilfe am Samstag wieder erreicht. Unterwegs waren 816 Teilnehmer, dies sind zwar gut hundert weniger als ein Jahr zuvor, doch kaltes Frühlingswetter verhinderte eine bessere Teilnahme. Zurückgelegt wurden von den Läufern, Spaziergängern und Inlinern insgesamt 6572 Runden.

Weiterlesen …

6. Benefizlauf am 3. Mai unter dem Motto „Laufend helfen“

Mit dabei sind (von links) Rektor Uli Sommer, Franz Malzer, Anton Bauernfeind, Renate Scharf, Christina Ponader, Doris Scharnagl-Lindinger, Christiane Kellner, Michaela Fuierer, Erwin Bösl und Karl-Heinz Ernstberger

Heuer findet am Samstag, 3. Mai bereits die sechste Auflage statt. Auch heuer erhofft sich die Lebenshilfe, mit den Kooperationspartnern TuS, Schützengesellschaft und erstmals dem Kreisjugendring, die magische 1000er-Teilnehmergrenze zu packen. Gestartet wird von 13 bis 17 Uhr, Start und Ziel ist die Lebenshilfe.

Weiterlesen …