Logo Kinderhaus Purzelbaum

Kinderhaus Purzelbaum

Kinderkrippe für Kinder von 11 Monate bis 3 Jahre

Bahnhofstraße 4 • 95666 Mitterteich
Telefon: 0 96 33 / 923 199 5

Neubau: Kinderhaus Purzelbaum

Das zukünftige Kinderhaus Purzelbaum steht unter der Trägerschaft der Lebenshilfe KV Tirschenreuth. Besonders als Einrichtung der Lebenshilfe vertreten die pädagogischen Fachkräfte eine inklusive Haltung und legen großen Wert darauf, dass alle Kinder mit ihren individuellen Bedürfnissen und Fähigkeiten wahrgenommen, akzeptiert und wertgeschätzt werden. Von Anfang an wird das zukünftige Kinderhaus als inklusives Kinderhaus konzipiert, wodurch auch der Name „Kinderhaus“ bewusst so gewählt wurde, da es ein Haus für Kinder und deren Familien sein soll, indem sich alle Willkommen und Wohlfühlen.

Das Kinderhaus Purzelbaum wird in der Pechofenerstraße in Mitterteich entstehen und schafft somit, durch die örtliche Anbindung an das Förderzentrum der Lebenshilfe KV Tirschenreuth, Begegnungsmöglichkeiten zwischen Kinder mit und ohne Behinderung.

Seit September 2019 wurden bereits jetzt Kinderkrippenplätze als vorzeitiger Maßnahmenbeginn des geplanten Kinderhaues genehmigt und in Übergangslösungen umgesetzt, um den hohen Bedarf an Krippenplätzen in Mitterteich nachkommen zu können.

Bei Fertigstellung des Neubaus, können dann die bereits bestehenden Gruppen in das zukünftige Kinderhaus mit insgesamt drei Krippengruppen und zwei Kindergartengruppen umziehen, welche sich durch ein teiloffenes Konzept auszeichnen, d. h. die Kinder gehören einer Stammgruppe an und können sich je nach Alter für verschiedene gruppenübergreifende Aktivitäten entscheiden. Die räumliche Gestaltung des Kinderhauses orientiert sich an den unterschiedlichen Bedürfnissen und Interessen jedes Kindes und achtet auf eine reduzierte, spielanregende und bewegungsanregende Umgebung.  

 



AUS DER PRESSE:

Verschiedene Umstände haben zu einer Verzögerung des Projekts geführt, so dass nicht vor September 2021 mit der Eröffnung zu rechnen ist. Es gibt aber eine Übergangslösung.

Bericht vom 05.03.2020 in Oberpfalzmedien:
https://www.onetz.de/kindergarten-neubau-dauert-laenger-geplant

Bericht vom 18.06.2020 in Oberpfalzmedien:
https://www.onetz.de/kinderbetreuung-plaetze-mitterteich-notwendig


Bericht vom 16.09.2020 in Oberpfalzmedien:
https://www.onetz.de/kinder-bringen-leben-frueheres-bankgebaeude-mitterteich

 

Vom Konzept ließ sich auch die Aktion "Sternstunden" überzeugen - und unterstützen den Neubau mit 520.000 Euro.

Bericht vom 12.12.2019 in Oberpfalzmedien:
https://www.onetz.de/br-moderator-tilman-schoeberl-uebernimmt-patenschaft-fuer-inklusions-kindergarten-mitterteich

 

Der Architektenwettbewerb für den Bau einer Kindertagesstätte in Mitterteich ist ausgewertet. Die Jury entschied sich für die Juretzka-Architekten aus Weiden.

Bericht vom 08.04.2019 in Oberpfalzmedien:
https://www.onetz.de/sieg-fuer-juretzka-architekten

Bericht vom 10.04.2019 in Oberpfalzmedien:
https://www.onetz.de/fertigstellung-ende-2020



Die Lebenshilfe und die Stadt reagieren auf den anhaltenden Bedarf: In Mitterteich entsteht ein dritter Kindergarten.

Bericht vom 10.01.2019 in Oberpfalzmedien:
https://www.onetz.de/platz-fuer-55-kinder